Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Campingbus „Hope“ für junge Krebspatienten

Campingbus „Hope“ für junge Krebspatienten

Junge Krebspatienten können den Campingbus „Hope“ kostenlos mieten

Der vor 2 Jahren von Andrea Voß gegründete Verein „Wir können Helden sein“ stellt ab März 2019 jungen Menschen, die an Krebs erkrankt sind, den Campingbus mit dem Namen „Hope“ wie Hoffnung kostenlos zur Verfügung. Ziel ist es, den Erkrankten Mut während der Zeit der Behandlung zu machen.

Der Bus kann bis maximal 10 Tage ausgeliehen werden. Für die Krebspatienten dies mietfrei. Mitreisende bezahlen einen symbolischen Betrag von 15 EUR pro Nacht. Wer den in Willich bei Düsseldorf stationierten Bus mieten möchte, darf zum Reisezeitpunkt nicht in Chemotherapie sein und Fahrer müssen mindestens 25 Jahre alt sein. Vor jeder Tour gibt es eine Einführung.

Der Verein plant für die Zunkunft, die Flotte an Reisemobilen zu erweitern.