Gebrauchte Wohnmobile

Wohnmobil gebraucht kaufen

Hier finden Sie gebrauchte Wohnmobile in jeder Preisklasse

Neben einer Vielzahl an Neuwagen können Sie bei EMR-Campers aus der Region Stuttgart ebenso Ihr Wohnmobil gebraucht kaufen. Unser Gebrauchtwagenzentrum befindet sich nur wenige Minuten von unserer Zentrale für Neufahrzeuge entfernt. In unserem Sortiment finden Sie gebrauchte Wohnmobile verschiedener Aufbauformen wie Alkoven, teilintegriert oder vollintegriert, oder aber auch gebrauchte Wohnwagen und PKWs.

Vielleicht haben Sie sogar ein Gebrauchtfahrzeug, das Sie verkaufen möchten? Dann nehmen wir Ihr altes Wohnmobil auch gerne für einen fairen Preis in Zahlung. Auf unserer Gebrauchtwagen-Website können Sie unverbindlich das Ankauf-Formular ausfüllen, um hierzu eine erste Preisschätzung zu erhalten.

Wohnmobil gebraucht kaufen bei EMR

Unser Standort

EMR Gebrauchtwagenzentrum
Bahnhofstrasse 43
D-73271 Holzmaden

Tel:+49 (0) 7023 – 74923 97
Mobil:+49 (0) 172 – 749 23 97
Fax:+49 (0) 7023 – 74940 04

Öffnungszeiten:

Montag – Freitag09:00 – 18:00 Uhr
Samstag09:00 – 16:00 Uhr
Sonntag11:00 – 17:00 Uhr

Mehr zum Thema WoMo gebraucht erfahren? Kontaktieren Sie uns!

Sie möchten wissen, welche gebrauchten Wohnmobile derzeit bei uns auf Lager sind? Hier können Sie unverbindlich Kontakt zu uns aufnehmen. Unser Verkaufsteam berät Sie gern, wenn es um die Wahl eines Gebrauchtwagens geht. Ebenso können Sie hier all Ihre Fragen zum Fahrzeugankauf stellen.

Ich möchte kostenfreie Newsletter erhalten
Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert*

Worauf Sie beim Kauf eines Reisemobils aus zweiter Hand achten sollten

Wenn Sie sich ein WoMo gebraucht zulegen möchten, so empfehlen wir Ihnen während dem Kauf ein paar Punkte zu beachten. Die nachfolgende Checkliste hilft Ihnen dabei, später die richtige Kaufentscheidung zu treffen und Ihr potenzielles Reisemobil gründlich zu untersuchen:

  • Überprüfen Sie alle Fahrzeugunterlagen
  • Prüfen Sie die Außenhaut nach Beschädigungen
  • Wie hoch ist das Fahrzeuggewicht?
  • Messen Sie die Reifenprofile und prüfen Sie Reifen auf Beschädigungen
  • Wie sieht es mit der Dichtigkeit im Innenraum aus?
  • Funktioniert die Bordelektronik?
  • Checken Sie Kupplung und Bremsen
  • Wie steht es um Zustand und Leistung des Motors?
  • Sind die Scheinwerfer in Ordnung?
  • Nicht vergessen: lassen Sie TÜV prüfen!
Die Qual der Wahl: Gebrauchtes Wohnmobil oder doch lieber Neuwagen?

Wenn Sie auf der Suche nach einem günstigen Reisemobil sind, so stehen Sie sicherlich irgendwann vor der Frage, ob es es Neufahrzeug oder ein Gebrauchtwagen werden soll. Hier stellen wir Ihnen die jeweiligen Vorteile gegenüber, um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern.

Bei neuen Wohnmobilen können Sie sich sicher sein, dass diese auf dem aktuellen Stand der Technik produziert wurden und so z. B. die aktuelle Abgasnorm (Euro-6) erfüllen und den bestmöglichen Aufbau-Standard genießen. Zusätzlich bekommen Sie beim Kauf eines Neufahrzeugs immer Ihre Gewährleistung und Dichtigkeitsgarantie. Optionales Zubehör kann nach je Wunsch des Käufers individuell im Fahrzeug verbaut werden.

Den Wertverlust eines Neufahrzeugs in den ersten Jahren können Sie beim Kauf eines Gebrauchtwagens umgehen und sparen zunächst einmal deutlich am Preis. Sonderausstattungen befinden sich in der Regel bereits im WoMo und lassen keine Extrakosten entstehen. Wenn Sie sich für ein gebrauchtes Wohnmobil entscheiden, so müssen Sie sich außerdem nicht mit langen Lieferzeiten herumschlagen und können bereits Ihre nächste Urlaubsreise mit dem Wohnmobil planen. Da das Reisemobil bereits in Nutzung war, weiß man auch sicher, dass alles getestet wurde und funktioniert – andernfalls gibt es wiederum Preisnachlässe.

Tipps für WoMo-Neulinge

Wenn Sie Ihr erstes Wohnmobil gebraucht kaufen möchten, so haben wir noch einen nützlichen Einsteiger-Hinweis für Sie: Bestimmen Sie als erstes die Personenzahl der Mitreisenden. Ihr zukünftiges Fahrzeug sollte demnach über ausreichend Sitzplätze mit Gurt sowie fest verbaute Betten verfügen. Denn Gurtplätze Nachrüsten ist meist mit höheren Kosten verbunden und eventuell auch nicht immer möglich. Zudem schläft es sich auf einer bequemen Matratze immer besser als auf einer umgebauten Sitzgarnitur.

Ebenso sollten Sie immer einen Blick auf die Umweltplakette des angebotenen Fahrzeugs werfen. Gerade bei älteren Modellen kann es vorkommen, dass eine gelbe oder gar rote Plakette vorhanden ist und das WoMo somit viele deutsche Städte nicht befahren darf. Alternativ kann ein Rußpartikelfilter nachgerüstet werden, was sich jedoch aufgrund des Preises in der Regel nicht lohnt.

Weitere Informationen finden auf unserer Gebrauchtwagen-Website

Auf unserer Website für Gebrauchtfahrzeuge können Sie sich sämtliche gebrauchte Wohnmobile ansehen, die wir derzeit auf Lager haben. Dank der praktischen Filterfunktion können Sie Ihre Suche optimal eingrenzen.